Wei(h)nachtsnews von StadtLandWein!

StadtLandWein nähert sich seinem ein-jährigen Gründungstag und bereitet sich auf ein neues Konzept vor. Die Artikel werden noch spannender, dafür werden etwas weniger Artikel pro Woche erscheinen. Was sich sonst noch ändert lest ihr im Text.

Wei(h)nachtsnews von StadtLandWein!

Liebe Wein-Freunde, liebe rheinhessische Netzwerkpartner,

sicher habt Ihr alle bemerkt, dass es zur Zeit ein wenig ruhiger um StadtLandWein - DEN Online-Newsroom für Wein-Events in Rheinhessen geworden ist. Wir können euch beruhigen: wir sind nicht faul geworden und aufhören werden wir mit Sicherheit auch nicht. Allerdings tut sich etwas bei uns!

Neue Struktur

Vieles bei StadtLandWein wird von uns nebenberuflich organisiert, denn dieses tolle Startup ist nicht unser Hauptberuf. Im Hauptberuf begibt sich der Autor dieses Artikels und Co-Founder von StadtLandWein demnächst auf neue Wege. Das heißt, ich werde eine neue Stelle in Wiesbaden als Citymanager antreten und für die Wirtschaftsförderung den innerstädtischen Einzelhandel betreuen – eine tolle neue Perspektive, auf die ich mich sehr freue!

Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass StadtLandWein in Zukunft neu organisiert werden muss. Das bedeutet ein leicht geändertes Konzept. Zusätzlich zum aktuellen Team halten wir Ausschau nach motivierten Autoren*innen. Sofern jemand von euch interessiert ist ab und zu einen Artikel oder eine Fotostrecke einzubringen > bitte melden!

StadtLandWein 2019

Dieses Jahr haben wir bisher 124 Artikel geschrieben, 212 SNIPS erstellt und sogar für ein viertel Jahr schwarze Zahlen geschrieben. Das war für ein nebenberufliches Startup im ersten Geschäftsjahr nicht zu erwarten. Auch die Reichweite der Artikel hat uns total geflasht! Bei 300.000 erreichten Personen in Facebook haben wir im Oktober aufgehört zu zählen. Auf der Website haben über 15.000 Leser*innen unsere Artikel gelesen und auch LinkedIn und Instagram haben sich ganz brauchbar entwickelt. Twitter, so haben wir festgestellt, tut sich in Deutschland recht schwer – wir bleiben trotzdem dabei, im Gegensatz zu XING. Dort haben wir unsere Firmenseite mangels Nachfrage wieder gelöscht – bringt leider nix!

StadtLandWein 2020

Im kommenden Jahr werden wir, vor allem solange wir noch keine personelle Verstärkung haben, etwas weniger veröffentlichen. Der Schwerpunkt wird auf besonders interessante und exklusive Wein-Events gelegt. Dies hat mit unserem Zeitmanagement zu tun, denn wir möchten den Wein-Freunden trotzdem spannende Wein-Events vorstellen. Für die Leser unseres Newsrooms wird es einen veränderten Eventkalender und ein neues Feature geben. Wir implementieren in den Weihnachtsferien eine Google-Map von Rheinhessen, ausgestattet mit den Pins von unseren besten Events und natürlich von unseren Werbepartnern. Auch ein neues kleines Printprodukt ist derzeit in der Diskussion - allerdings hauptsächlich für touristische Nutzer*innen. Dieser kleine Flyer wird hauptsächlich in Hotels, Pensionen und den Tourismusbüros zu finden sein. Der Erscheinungstermin ist kurz vor Ostern 2020 geplant.

Facebook

Hier werden wir weiterhin alle Artikel posten und im Eventkalender möglichst viele Events einstellen. So können wir euch über diesen Kanal immer bestens darüber informieren was in unserer schönen Weinbauregion Rheinhessen passiert.

In Vertretung für das ganze StadtLandWein-Team wünsche ich euch noch eine schöne Adventszeit und ein frohes Fest,

Axel

Logo