Rheinhessen glüht!!!

Glühwein und Weihnachtsmärkte passé - Wingertsglühen o-he!

Rheinhessen glüht!!!

Seit einigen Jahren ist eine ganz interessante Outdoor-Kultur in Rheinhessen zu beobachten (einige Beispiele am Ende des Beitrags). Manch einer spricht gar von „Nachglühen“, was sich in diesem Fall entweder auf die gerade zu Ende gegangene Weihnachtsmarkt-Saison oder auf die verglühten Silvesterböller bezieht - je nachdem wo sich der „Glüh-Fan“ kulturell selbst einordnet.

Vielleicht könnte man aber den Standpunkt auch vollständig ändern und aus närrischer Sicht auf das bunte Treiben in den hiesigen Weinbergen, Höfen und Plätzen schauen? Dann wäre es eher ein „Vorglühen“, um sich schon einmal auf das harte und von verschwitzter Narrenluft geschwängerte, dreifach donnernde und wein-seelige Dauerlachen in den Narrhallas vorzubereiten. Aber auch hier gibt es verschiedene Fraktionen, denn - jedem Narr soi Kapp - springt ja nicht jeder zum Narrhallamarsch auf den Tisch, sondern braucht seine Vorbereitung, um bei gefühlten -27,9°C uff de Gass seinen fassnachtlichen Mann oder Frau zu stehen. Wer weiß das schon?!?

Bei „Carnaval do Brasil“ in Rio, wäre hier die Kolumne schon zu (am) Ende, denn sobald aus dem Minus ein Plus wird, braucht´s halt eben auch kein Vorglühen mehr - zumindest nicht aus Sicht des „Power-Glühers“.

Also zurück in den Weinberg! Dort glühen an allen Ecken der Region die Tonnen, die findige Winzer den Ghetto-Rappern der Bronx in dunkler Nacht entwendet haben, um nun die rheinhessischen Hügel, Wingertshäusjer und Rebstöcke zu beleuchten oder zu erwärmen??? Nein, den Besuchern soll´s warm ums Herz - respektive ums Bein - werden, um nach langer dunkler Polarnacht mal wieder zusammen zu finden, den besten Wein der Welt zu trinken und dabei die neue Wein-Event-Saison einzuläuten.

Egal welche Leidenschaft dahinter steckt - uns, von StadtLandWein soll´s freuen, eröffnet es uns doch schon zu Jahresanfang die Möglichkeit unsere Leser*innen über Wein-Events aller Art zu informieren und euch liebe Leser*innen bietet es die Chance den zweit schönsten Zeitvertreib der Welt ohne große Unterbrechung zu kultivieren.

Hier einige Beispiele für „Glüh-Events“:

(Aktualisiert am 07.01.2019)

Du kennst weitere Veranstaltungen?

"Push the Button" oder E-Mail an: redaktion@stadtlandwein.de

oder schreibe einen Snip! (nur mit Anmeldung möglich)

Logo