Neujahr 2019 im Elsheimer Tempelchen

Elsheimer Tempelchen GbR begrüßt am Samstag, den 12.01.2019, ab 15:00 Uhr das neue Jahr und lädt Weinfreunde herzlich ein.

Neujahr 2019 im Elsheimer Tempelchen

Was ist das Elsheimer Tempelchen?

Das Elsheimer Tempelchen ist eine ganz besondere Weinlage, die von der „Elsheimer Tempelchen GbR“, einem Zusammenschluss der Weingüter Stephan Glöckner, Ralf und Volker Hamm und Jörg Krug (11.000-Mägde-Mühle), bewirtschaftet wird. Sie liegt in Stadecken-Elsheim, hoch über dem Selztal, direkt unterhalb des Windhäuser Hofs, und ist von einer Bruchsteinmauer komplett umschlossen. Diese Mauer sorgt, wie Weinkennern vermutlich bekannt ist, für ein ganz besonders Mikroklima. In der Mitte der etwa 10 Hektar kleinen Einzellage steht ein außergewöhnliches Weinbergshaus, das wie ein kleiner antiker Tempel anmutet und der Weinbergslage ihren Namen gibt.

Die Geschichte des Windhäuser Hofs, zu dessen Grundbesitz die Lage gehört, geht viele hundert Jahre zurück. Dieser erlebte eine ganz besondere Zeit, vor der Gründung Rheinhessens, als unsere Region zum französischen Kaiserreich gehörte. Damals war der Windhäuser Hof Sommersitz des napoleonischen Präfekten Jeanbon St. André, der natürlich auch den guten Wein vom „Tempelchen“ zu schätzen wusste. Mittlerweile wurden in diesem außergewöhnlichen Weingarten die historischen Sichtachsen nach altem Vorbild wieder hergestellt, weiterhin ist vorgesehen unterschiedliche Beete im Stil eines französischen Barockgartens anzulegen. Die dort gedeihenden, bis zu 40 Jahre alten Rieslingreben, werden von Neupflanzungen, bestehend aus Silvaner und Weißburgunder, ergänzt.

Neujahr „im“ Tempelchen

An diesem schönen Ort, mit herrlicher Fernsicht über Rheinhessen, begrüßen die drei Weingüter, am Samstag, den 12.01.2019 ab 15:00 Uhr, das neue Jahr und laden die Gäste aus nah und fern herzlich ein. Bei Bratwurst, Glühwein oder einem guten Glas Sekt kann man es sich hier richtig gut gehen lassen und die gemütliche Lagerfeueratmosphäre genießen.

Wie kommt man hin?

Das „Elsheimer Tempelchen“ ist gut mit dem Auto zu erreichen (Navigation: Windhäuser Hof), Parkmöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung. Alternativ ist es aber auch ein ideales Ziel für einen Winterspaziergang, z.B. von Elsheim oder Essenheim aus.

Bitte vormerken: „Landpartie zum Elsheimer Tempelchen“ im Sommer 2019

Eine tolle Fernsicht, gutes Essen und Live-Musik machen die Landpartie, am Samstag, 28.07.2019 ab 11:00 Uhr, rund um das „Elsheimer Tempelchen“ erlebenswert. Das Fest ist auch ein ideales Ziel für eine Wanderung durch die Weinberge. Alternativ gibt es einen Gratis-Shuttle-Express, der die Gäste am Elsheimer Dorfplatz abholt.

Logo