„Direkt Dein Wein“ - Von der Messe direkt in dein Regal. So einfach ist es!

200 Weine warten bei „Direkt Dein Wein“ darauf, entdeckt zu werden. Am 27. und 28. April öffnet die Otto-Berndt-Halle in Darmstadt die Tore zu Genuss und Verkostung. Winzer aus Rheinhessen und den umliegenden Weinbaugebieten freuen sich auf Besucher.

„Direkt Dein Wein“ - Von der Messe direkt in dein Regal. So einfach ist es!

- Pressemeldung - Rassige Rieslinge, samtige Spätburgunder, fruchtige Exoten, prickelnder Sekt: Zwei Tage eintauchen in eine genussvolle Welt können die Besucher der Messe „Direkt Dein Wein“ am Samstag, 27. und Sonntag, 28. April, in der Otto-Berndt-Halle in Darmstadt. Hauptsächlich rheinhessische Winzer, aber auch Kollegen*innen aus den umliegenden Gebieten, präsentieren circa 200 Weine. Darüber hinaus bieten mehrere Direktvermarkter ihre regionalen Produkte an. Natürlich darf bei so vielen interessanten Weinen die nötige „Unterlage“ nicht fehlen. Schmankerl aus der regionalen Küche werden serviert.

Aussteller

Bei „Direkt Dein Wein“ sind Qualität und Vielfalt Programm. Von den „hidden champions“ bis zu den Leuchttürmen der Szene sind eigens für die Messe ausgesuchte Winzer am Start. Viele Weinmacher wurden mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet, sind angesagte Top-Winzer*innen oder aufstrebende Talente - bei „Direkt Dein Wein“ finden Weinliebhaber und Genießer die pralle Vielfalt der Weine aus Rheinhessen, der Boomregion des deutschen Weinmarkts, und den benachbarten Weinbaugebieten. Und das Beste: Die Favoriten unter den verkosteten Weinen können direkt beim Winzer am Messestand probiert und geordert werden – zu Messepreisen, versteht sich. Da warten flüssige Schnäppchen darauf, entdeckt zu werden.

Eintritt/Programm

Bei „Direkt Dein Wein“ wird jeder Besucher mit einem Begrüßungsschluck im Messeglas, das im Eintrittspreis von € 15,- im VVK (Tageskasse: € 17,-) enthalten ist, willkommen geheißen. Wer mehr über verschiedene Themen rund um den Wein wissen will, kann sich bei kostenlosen Workshops mit der ehemaligen Deutschen Weinkönigin und Önologin Simone Renth-Queins und Weinbauingenieur Martin Koch tiefere Einblicke verschaffen. Mit ein wenig Glück nimmt man auch einen der attraktiven Preise mit nach Hause, die es bei einer Verlosung zu gewinnen gibt.

Jahrgang 2018

Ende April ist genau der richtige Zeitpunkt für den Weineinkauf. Viele Winzer haben bereits den vielversprechenden 2018er frisch auf die Flasche gefüllt und zeigen bei „Direkt Dein Wein“, dass dieser schon jetzt zu den besten Jahrgängen des Jahrhunderts gezählt werden darf. Die unzähligen Sonnenstunden des Jahres 2018 haben den Erzeugern in die Hand gespielt. Vollreife, durchweg gesunde Trauben waren die Basis für extrakt-reiche Weine mit Länge und Nachhall. Vor allem Riesling-Lagenweine und edelsüße Spitzen besitzen hohe Lagerfähigkeit und lassen den 2018er so zu einem lang anhaltenden Vergnügen für den Weingenießer werden.

Location

Die Otto-Berndt-Halle auf dem Gelände der Technischen Universität, im Herzen von Darmstadt, bietet das nötige, wertige Ambiente zum „entschleunigten Genuss“. Eine lichtdurchflutete Architektur schlägt die Brücke vom Gestern zum Heute. Der pittoreske Bau lässt genügend Raum für Verkostung und angeregte Gespräche mit den Winzern und Ausstellern. Die Messehalle ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch für die rheinhessischen Besucher ist die Messe nur einen „Katzensprung“ entfernt. Egal ob über die Brücken in Mainz oder Worms oder mit der Fähre in Nierstein, hinüber zum Kornsand - bis zur Location ist es nicht weit. Im Parkhaus des nahen Darmstadiums können motorisierte Besucher ihr Fahrzeug abstellen.

Logo