Weinreisen – neu aufgelegt

Weinjournalist Christoph Raffelt (Originalverkorkt) und Weintourveranstalter Jérôme Hainz (BottleStops) tun sich zusammen, um mit ihrer Weinjagd das Thema Weinreise in Deutschland zu entstauben.

Weinreisen – neu aufgelegt

[Pressemitteilung]

Am 17. und 18. April startet das Pilotprojekt „Weinjagd in Rheinhessen“. Mit einer Gruppe von maximal 12 Personen besuchen die beiden Organisatoren fünf renommierte Weingüter in Rheinhessen. Die Winzer

  • Tobias Knewitz,

  • Christopher Barth,

  • Stefan Braunewell,

  • Lewis Schmidt und

  • Daniel Wagner Stempel

werden sich persönlich für Verkostungen und Gespräche Zeit nehmen.

Das Basislager wird in Mainz aufgeschlagen, wo am Abend ein Abendessen in der Weinbar Laurenz und ein BYOB-Abendtrunk in den Altmünsterkellern auf dem Programm stehen. Das Konzept richtet sich an interessierte Weintrinker, die gerne Treiber und Betriebe der dynamischen Weinszene in Rheinhessen persönlich kennen lernen wollen.

Die Begriffe Weinreisen und Weinproben haben schnell etwas Angestaubtes und stecken mit ‚Kaffeefahrt‘ in der gleichen Schublade. Wo es aber tolle Jungwinzer gibt, gibt es aber auch interessierte Jungweintrinker, oder?“, so Jérôme Hainz von BottleStops. „Christoph und ich wollen das zusammenführen. Es wird locker und unkompliziert, idealerweise gehen alle mit tollen Erfahrungen, Weinentdeckungen und neuen Freundschaften nach Hause.

Die Teilnahme an der zweitägigen Tour kostet € 390,-. Enthalten sind die umfangreichen Weinproben und Gutsführungen, ein Drei-Gänge-Abendessen, und der Transport aus Mainz heraus.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten und Informationen zu Unterkunft gibt es auf

www.bottlestops.de

Kontakt & weitere Informationen

Jérôme Hainz +49 159 0130 2859, jerome.hainz@bottlestops.de

Informationen zu Christoph und Originalverkorkt

https://originalverkorkt.de/autor/

Informationen zu Jérôme und BottleStops:

https://www.bottlestops.com/deutsch/weintouren/ueber-uns/

Logo