Update - MAXIME Open - Maxime on Tour, 02. und 03.07. 2022! MAXIME Winzer eröffnen Rheinhessens größte Weinbar

Am ersten Juliwochenende ludt MAXIME HERKUNFT RHEINHESSEN in die größte Vinothek ever: Zwischen Ingelheim, Appenheim und Bingen öffneten die Mitgliedsbetriebe ihre Hoftore: 2 Tage, 14 Stationen, 55 MAXIME Weinmacher*Innen - rund 350 Weine

Update - MAXIME Open - Maxime on Tour, 02. und 03.07. 2022! MAXIME Winzer eröffnen Rheinhessens größte Weinbar

Update

Ihr kennt das schon SLW liefert gerne kurze Foto-Updates von den Events die wir besuchen konnten. Gleich vornweg: im Rahmen der Presserunde konnten wir nur einen Teil der Betriebe besuchen, die anderen werden dann sicher im nächsten Jahr besucht.

Hier unsere Fotostrecke:

… Fortsetzung:

… weiter nach Appenheim:

… von Knewitz über Bischel zu Hofmann-Willms:

… und dann der Heimweg (teilweise zu Fuß):

[Pressemeldung]

Was sind die Maxime Open?

Mit den Maxime Open stellen die Winzer der Maxime Herkunft sich selbst, ihre Weine und ihr Anbaugebiet vor. 14 Gastgeber öffnen ihre Weingüter im nördlichen Rheinhessen und beherbergen zusätzlich drei, manchmal auch vier Vereinskollegen aus anderen Regionen Rheinhessens. Jeder Winzer hat sechs Weine zur Verkostung für die Besucher im Gepäck.

Wann finden die Maxime Open statt?

Jeweils am ersten Juliwochenende - 2022 feiern die Maxime Open nach zwei von der Pandemie verhinderten Anläufen ihre Premiere.

Wo finden die Maxime Open statt?

Um Rheinhessen als größtes deutsches Anbaugebiet in seiner Vielseitigkeit erlebbar zu machen, finden die Maxime Open jedes Jahr in einer anderen Region Rheinhessens statt. Wir beginnen im Norden unserer Weinbauregion, die 14 Stationen liegen in und rund um Appenheim/Ingelheim.

Wer sind die Initiatoren?

Heimat lässt sich trinken - davon sind die Winzer der Maxime Herkunft Rheinhessen überzeugt. Im Jahr 2017 gründeten rheinhessische Winzer*Innen die Vereinigung, um das Profil ihrer Weinheimat durch ihr leidenschaftliches Bekenntnis zur Qualität zu stärken und mit vereinten Kräften die Dynamik im größten deutschen Anbaugebiet voranzutreiben. Inzwischen gehören dem Verein 101 Betriebe an, darunter sämtliche Mitglieder des VDP Rheinhessen, Maxime Mitglieder bewirtschaften rund ein Zehntel der rheinhessischen Weinanbaufläche.

Für wen sind die Maxime Open gedacht?

Für jede(n), der/die sich für das Thema Wein, die Weinregion Rheinhessen und ihre Macher interessiert - ganz egal, ob beruflich oder privat.

Was erwartet die Besucher?

Am Samstag und Sonntag können Teilnehmer von 11 bis 18 Uhr in den Stationen fünf bis sechs Weine je Weingut verkosten. Viele Weingütern bieten zusätzlich ein kulinarisches Programm. Im Anschluss an den ersten Verkostungstag feiern wir am Samstagabend ein großes Get-together mit einer Weinparty im Maxime Klub. Das detaillierte Programm sowie Hilfreiches zur Anreise/Organisation halten wir auf unserer Veranstaltungsseite fortlaufend aktuell.

Was kostet die Teilnahme?

  • Samstag: € 30,-

  • Sonntag: € 30,-

  • 2 Tage: € 50,-

Darin enthalten sind der Zugang zu allen Weingütern, alle Proben, Wasser und Brot sowie der Busshuttle, der die Weingüter miteinander verbindet.

MAXIME OPEN - FLYER

Wo gibt's Tickets?

Im Ticketshop oder bei den Weingütern am Tag der Veranstaltung (+ 5 € Gebühr).

Logo