Great Wine Capitals Gala: „Best of Wine Tourism-Awards 2020“, 26.09.2019, Westhofen

„Oscars" der Great Wine Capitals: Best Of Wine Tourism-Awards. Inzwischen zum 12. Mal Betriebe aus Mainz und Rheinhessen ausgezeichnet. Preisverleihung am Donnerstag, 26. September 2019 ab 19.00 Uhr im GUT LEBEN am Morstein in Westhofen.

Great Wine Capitals Gala: „Best of Wine Tourism-Awards 2020“, 26.09.2019, Westhofen

Breaking News:

Liebe Wein-Freunde, hier gibt es Fotos von der Great Wine Capitals-Gala: https://www.instagram.com/p/B247IMdJvoa/

Gala

In einer festlichen Gala werden die PreisträgerInnen der Best Of Wine Tourism-Awards 2020 durch den Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling, Landrätin Dorothea Schäfer (Mainz-Bingen) und Landrat Heiko Sippel (Alzey-Worms) ausgezeichnet. Die jeweilige Laudatio halten die neuen rheinhessischen Weinmajestäten. Teilnehmen werden auch die Siegerbetriebe der vergangenen beiden Jahre sowie weitere Partner aus dem GWC-Netzwerk. Im Anschluss wird gemeinsam mit Weinen der neuen Best Of-Siegerbetriebe und kulinarischen Leckereien vom GUT LEBEN am Morstein, dem internationalen „Best Of“-Preisträger 2019, gefeiert.

Tickets für die Veranstaltung

Preiskategorien

Weintourismus-Service:

Weingut Ernst Bretz, Bechtolsheim: In neunter Generation bietet das Weingut Ernst Bretz, neben Weinproben in der urig-charmanten Kuhkapelle, der modernen Vinothek oder dem Innenhof mit Toskana-Flair, auch Führungen an. Dort können die Gäste alle Schritte der Weinproduktion kennen lernen. Vom Weinberg des Gutes auf dem Petersberg lässt sich hinunter auf Rheinhessen und bis zur Skyline von Frankfurt blicken. Am Fuße des Petersberg soll künftig eine Wein-Bar entstehen. Doch schon jetzt bietet das Weingut einen sehr engagierten Service rund um den Wein – der mit einem Best Of Wine Tourism-Award 2020 belohnt wird. www.weingutbretz.de

Innovative Weintourismus-Erlebnisse:

Wein-Laster, Nierstein: Beim Wein-Laster wird Wein mit Wandern und Feiern verbunden. Die Betreiber haben dazu verschiedene Kooperationspartner eingebunden – diese Idee zeichnete die Jury mit dem Best Of Wine Tourism-Award 2020 aus. Anerkannte Berater des deutschen Weines präsentieren ein übergreifendes Weinangebot verschiedener Niersteiner Winzer. Mitten im Weinberg oder dort, wo die mobile Oldtimer-Weinbar benötigt wird. Das Angebot wird demnächst durch den „kleinsten Wein-Laster der Welt“, der über ein „Crowdfunding“ finanziert wurde, erweitert. So sind bald auch Weinwanderungen für Kleingruppen möglich. www.wein-laster.de

Weingastronomie

Landhotel Weingold, Guntersblum: Das familiengeführte Landhotel Weingold befindet sich in einem 400 Jahre alten Anwesen im Ortskern von Guntersblum. Neben Speisen mit regionalen und saisonalen Produkten findet sich hier eine vielfältige Weinkarte von lokalen WinzerInnen. Den Erhalt der Gastronomie im historischen Landgasthof und die Kooperation mit den Winzerbetrieben zeichnete die Jury mit einem Best Of Wine Tourism-Award 2020 aus. Übrigens: In über zehn Hotelzimmern wird die Guntersblumer Einstellung „Gäste werden Freunde“ gelebt. www.weingold-guntersblum.de

Unterkunft

Jordan’s Untermühle, Köngernheim: Jordan’s Untermühle repräsentiert, mit Erweiterung des Hauses, einen neuen Meilenstein für die rheinhessische Hotellerie. Das an einer Wassermühle errichtete Hotel verfügt über 48 Hotelzimmer, ein Restaurant und das „Herz&Rebe“ Spa, das auf die wohltuende Wirkung des Weins baut. In ruhiger, ländlicher Lage sind rheinhessische Städte wie Alzey, Bingen, Mainz oder Worms in wenigen Fahrminuten erreichbar. Hier können Gäste und Einheimische entspannen - die Seele baumeln lassen. Dieses Komplett-Paket führt zum einstimmigen Urteil der Jury: ein Best Of Wine Tourism-Award 2020. www.jordans-untermuehle.de

Kunst und Kultur

Mainzer Weinsalon: Seit 10 Jahren, 3 Mal im Monat, bieten circa 20 rheinhessische JungwinzerInnen hochwertige After-Work-Partys in Mainz und Darmstadt an. Damit bringen sie den Salongästen Weine von hoher Qualität, kombiniert mit Kultur, näher. Die jungen WinzerInnen schenken selbst aus, beantworten Fragen rund um den Wein und pflegen die rheinhessische Weinkultur. Der Mainzer Weinsalon wird mit dem Best Of Wine Tourism-Award 2020 ausgezeichnet. www.mainzer-weinsalon.de

Nachhaltigkeit im Weintourismus

Weingut H.L. Menger, Eich: Als Erhaltungszüchter von zwei historischen Rebsorten fördert das Weingut die biologische Vielfalt in den Weinbergen. Das rheinhessische Kreuzgewölbe lädt zum Probieren der Weine ein. Auch das Thema nachhaltige Jagd spielt im Weingut eine besondere Rolle: Gutsinhaber Horst Menger kombiniert als Jäger und Winzer auch Revierführungen und zahlreiche weitere Veranstaltungen. Dieses Engagement, so das Urteil der Jury, verdient einen Best Of Wine Tourism-Award 2020. www.weingut-menger.de

Architektur, Parks und Gärten

Ingelheimer Winzerkeller: Das Kellereigebäude verkörpert ein Stück Geschichte der Rotweinstadt. Es ist touristischer Anlaufpunkt für Weinerlebnisse in Ingelheim. Das denkmalgeschützte, sanierte Gebäude beheimatet die Stadtvinothek von 24 Ingelheimer WinzerInnen ( + eine Brennerei), ein Restaurant und die Tourist-Info. Die ehemalige Kelterhalle sowie die Gewölbekeller erzählen die Geschichte früherer Winzergenerationen. Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH habe ein einzigartiges Ensemble auf historischem Grund geschaffen, befindet die Jury, und belohnt dies mit einem Best Of Wine Tourism-Award 2020. www.ingelheimer-winzerkeller.de

Preisverleihung weltweit

Die Best Of Wine Tourism Awards, die jährlich in allen GWC-Mitgliedsstädten in sieben Kategorien verliehen werden, machen den großen weintouristischen Anspruch von GWC sichtbar - und in mehr als 70 Betrieben in Mainz & Rheinhessen erlebbar!

Liste der bisherigen Preisträger:

Great Wine Capitals: Eine Welt der Extraklasse

Mainz & Rheinhessen sind seit 2008 die exklusive deutsche Vertretung. Weitere Mitglieder sind:

  • Adelaide | Südaustralien (Australien)

  • Bilbao | Rioja (Spanien)

  • Bordeaux (Frankreich)

  • Mendoza (Argentinien)

  • Lausanne (Schweiz)

  • Porto (Portugal)

  • San Francisco | Napa Valley (USA)

  • Valparaíso | Casablanca Valley (Chile)

  • Verona (Italien)

Alle Städte haben eine besondere Eigenschaft: ihre international bekannten und renommierten Weinanbaugebiete. In Mainz & Rheinhessen arbeiten Marketingorganisationen für Tourismus und Wein, Kultur-Initiativen, Winzer, Wissenschaftler sowie Hoteliers, Gastronomen und Händler an einem Ziel: Mainz, Rheinhessen und seine Weine im globalen Wettbewerb optimal zu platzieren!

Kontakt:

  • GWC-Geschäftsführerin Mainz & Rheinhessen: Elke Höllein

  • c/o Landeshauptstadt Mainz, Öffentlichkeitsarbeit

  • Postfach 38 20, 55028 Mainz

  • Tel. 06131 – 12 23 82

  • E-Mail: elke.hoellein@stadt.mainz.de

(Quelle: Pressetext GWC, c/o Landeshauptstadt Mainz, bearbeitet durch StadtLandWein)

Logo