Modenschau im Jugenheimer Weingut Blees-Wallich

Drei Tage feierte das Jugenheimer Weingut Blees-Wallich Hoffest. Der abschließende Höhepunkt war sicherlich die Modenschau mit der Boutique „Frau Antje - Mode aus Holland und anderswo ...“

Modenschau im Jugenheimer Weingut Blees-Wallich

StadtLandWein war gerne der Einladung von Sonja Blees-Wallich gefolgt, um dabei zu sein, wenn Sonntags um 18:00 Uhr die Modenschau mit „Frau Antje - Mode aus Holland und anderswo …“ stattfindet.

Die ganze Familie Blees-Wallich hatte, zusammen mit vielen Freunden und Helfern, den Hof vorbereitet, um Gästen aus nah und fern die hauseigenen Weine und bodenständige Hausmannskost zu fairen Preisen zu servieren. Als High-Light am Sonntagabend stand die Modenschau auf dem Programm, für die extra ein Laufsteg und Blumendekoration hergerichtet wurden. Passend zum Thema „Holland“ war die Kelterhalle mit Fotos von Holzschuhen und Sonnenblumen dekoriert.

Die Boutique „Frau Antje“, mit Geschäften in Ingelheim und Mainz-Gonsenheim, brachte für die Modenschau bekannte, aber auch in Deutschland bisher unbekannte Labels mit. Da Sonja Blees-Wallich und ihre Mutter schon seit langer Zeit Kundinnen der Boutique sind, war der Kontakt zu „Frau Antje“ schnell geknüpft. Die toll motivierten „Models“ (alle erstmals auf dem „Catwalk“) kamen alle aus dem Freundes- oder Familienkreis. Interessant fanden wir, dass hier Mode für jede Altersgruppe zu sehen war. Der Applaus nach der Show wurde gerne dankbar entgegen genommen, hatten die Beteiligten doch in den letzten Wochen mit Herzblut geprobt.

Wie uns Sonja, Junior-Chefin im 9. Berufsjahr mitteilte, wurden für das 10-jährige Hoffest-Jubiläum im Jahr 2020 bereits an diesem Wochenende die ersten Pläne geschmiedet. StadtLandWein ist jetzt schon auf das Event 2020 gespannt!

Logo