ELTERNABEND – Special Edition im GUT LEBEN am Morstein, Westhofen

All night long; spätestens um 03:00 Uhr fragen wir mal: „Wer hat an der Uhr gedreht?“ Entspannt „food, drinks, and music“ genießen am 15.03.2019 ab 18:45 h.

ELTERNABEND – Special Edition im GUT LEBEN am Morstein, Westhofen

Die Kult-Party „Elternabend“ mit dem Wormser DJ-Set „Dreitakt“ (Stefan Engert/Herbert Schimanski) ist im GUT LEBEN zu Gast! Freunde und Stammgäste des Events wissen, dass diese Party, die nur zwei Mal im Jahr stattfindet, in der Regel schnell ausverkauft ist. Daher sollte man mit dem Kauf der Eintrittskarten vielleicht nicht zu lange warten.

Warum ist das so?

Natürlich könnte man sagen, dass der „Elternabend“ nur eine Party ist, er ist aber ist vor allem ein Gefühl. Üblicherweise würde man ihn vielleicht in die Kategorie der Ü-30/40 oder 80’s-Revival sowie Best-of-90’s Veranstaltungen einordnen, aber das fängt nicht das ein, was den Elternabend ausmacht: Obwohl ja vor allem getanzt und gefeiert werden soll, gibt es gleich zu Beginn immer diese leckeren Fingerfoodkreationen. Auch deshalb sind alle Gäste in der Regel schon früh da und man entspannt sich mit seinen Freunden beim ebenfalls inklusiven Willkommens-Secco, unterhält sich und schnabuliert hier und da etwas während im Hintergrund schon etwas anregend die Musik läuft.

Die zwei Jungs (Herbert und Stefan), die sich für letztere verantwortlich zeichnen, haben schon in den end-80ern und 90ern aufgelegt, was ein Vorteil ist, da sie nicht nur das Handwerk als solches können, sondern auch die Atmosphäre der Zeit in den Clubs der Region kennen. Und da man mit mehr als vierzig Lebensjahren nichts mehr beweisen oder per se cool sein muss, sind alle in der Regel schon ab 22:00 h zu den ausgewählten „Beatz und Klängen von Dreitakt“ am Tanzen und am Rumgrooven.

„Da liegt irgendwie Liebe in der Luft“ hat Torsten mal gesagt und Recht hat er. Denn das ist der Elternabend. Und nachher gehen alle glücklich und zufrieden heim, einfach weil es ein schöner und gelungener Abend war: genussreich, entspannt, klangvoll, tanzbar und sphärisch. Klingt übertrieben oder zu verklärt? Vielleicht ja. Aber vielleicht solltet ihr einfach mal vorbei kommen: Who knows it, feels it! Der Elternabend – irgendwie anders.

Was gibt´s noch?

Natürlich könnt ihr beim Elternabend nicht nur „Secco schlürfen“. Alles was die Getränkekarte so zu bieten hat - und da stehen eine Reihe ausgewählter Weine drauf - hat die Bar im ehemaligen Weinkeller zu bieten. Ja, auch Bier, weiß StadtLandWein! Draußen in Hof und Garten könnt ihr zwischendrin mal frische Luft schnappen und das außergewöhnlich schöne Ambiente genießen. Und wem das alles noch nicht reicht, der könnte mit seiner*m Liebsten schon etwas früher kommen und im Restaurant des GUT LEBEN den Abend mit einem hervorragenden Dinner beginnen. Wir sagen nur: „TOP 500“ !!!

Logo